Civitas Institut

Aus fremder Feder: Sozialleistungen für Einwanderer - angemessen und tragbar?
Mittwoch, den 02. März 2016 um 11:18 Uhr

Die österreichische Tageszeitung "Die Presse" bringt in ihrer Ausgabe vom 27. Februar einen Beitrag mit aufschlußreichem Zahlenmaterial über die Alimentierung von Einwanderern im Vergleich mit den Aufwendungen für eigene Staatsbürger - und die Anforderungen an den Steuerzahler. Die österreichischen Verhältnisse dürften auf hiesige Verhältnisse übertragbar sein.

Weiterlesen...
 
Aufgepickt (23) - heute: Heimat, Italien, Polen, Chesterton, Spengler und ganz viel mehr
Samstag, den 27. Februar 2016 um 07:58 Uhr

Auch in den letzten Wochen fielen uns Sätze auf: weil sie so bezeichnend, provozierend, treffend, typisch, dumm, entlarvend, belustigend, intelligent, nachdenklich oder anregend sind. Wir haben wiederum völlig willkürlich eine ganz kleine Blütenlese dieser Sätze zusammengestellt. Ab und an verdichtet sich eben etwas in einem einzigen Satz, in einem ganz kurzen Textabschnitt.

Weiterlesen...
 
Aus fremder Feder: Die Gnosis, der Gutmensch und die derzeitige Politik
Freitag, den 19. Februar 2016 um 12:36 Uhr

Das Wesen des gnostischen Denkens besteht in der Verdrängung der Unterscheidung zwischen „wahr“ und „falsch“ durch die starre und gedankenlose Gegenüberstellung von „gut“ und „böse“, „Helldeutschland“ und „Dunkeldeutschland“ beziehungsweise „halal“ und „haram“ oder auch „erneuerbar“ und „fossil“.

Weiterlesen...
 
Viktor Orban verteidigt Deutsche, Christentum und Heimatrecht
Sonntag, den 07. Februar 2016 um 16:04 Uhr

Es ist kaum bekannt, wie sehr Ungarn seit dem 1. Weltkrieg gelitten hat. Ihm wurde ein vergleichsweise größerer Teil des Staatsgebietes genommen als z.B. Deutschland, die Ungarn leben z.T. verstreut in anderen Staaten. Das Studium der ungarischem Geschichte macht Staunen, wie sehr ein Volk, das unter Demütigungen und Diktaturen gelitten hat, seine stolze Identität bewahrt hat. Daß Präsident Orban auf feste und kluge Weise genau dieses repräsentiert, macht ihn natürlich zum Haßvogel der westlichen, insbesondere der deutschen Qualitätsmedien und linken Politiker. In einer allgemein verschwiegenen Rede von 19. Januar 2016 erklärt er diesen Tag zum Erinnerungstag an jene Ungarndeutsche, die von den Kommunisten nach dem Krieg vertrieben wurden. Wir dürfen hier diese bewegende Rede dokumentieren und bitten um weite Verbreitung.

Weiterlesen...
 
Aufgepickt (22) - diesmal u.a. mit Fichte, Spitzbuben, zwei Rheinländerinnen, Goethe und Erinnerungen an Prag
Montag, den 01. Februar 2016 um 03:03 Uhr

Auch in den letzten Wochen fielen uns Sätze auf: weil sie so bezeichnend, provozierend, treffend, typisch, dumm, entlarvend, belustigend, intelligent, nachdenklich oder anregend sind. Wir haben wiederum völlig willkürlich eine ganz kleine Blütenlese dieser Sätze zusammengestellt. Ab und an verdichtet sich eben etwas in einem einzigen Satz, in einem ganz kurzen Textabschnitt.

Weiterlesen...
 
Gedenken an Sophie Scholl
Dienstag, den 23. Februar 2016 um 06:40 Uhr

Am 22. Februar 1943 wurde Sophie Scholl hingerichtet - eine junge Frau von 21 Jahren, ohne Macht, ohne Einfluß, und doch mächtiger und einflußreicher als die, welche sie hinrichten ließen. Sophie Scholl ist das ganz große Vorbild für alle, die sich diktatorischen, gegen das Volk gerichteten Systemen widersetzen, weil ihnen ihr Gewissen, ihr Anstand, ihre Aufrichtigkeit und letztlich die Ewigkeit wichtiger sind als das bloße Überleben in einem verbrecherischen System.

Weiterlesen...
 
Buchempfehlung: Mohammed vor den Toren
Freitag, den 12. Februar 2016 um 13:01 Uhr

Im Verlag Petra Kehl ist ein Buch erschienen, dass wir unseren Lesern empfehlen möchten:

Richard Niedermeier
Mohammed vor den Toren.
Ein Kampf um Europa

Weiterlesen...
 
"Bill und Melinda Gates - Stiftung": 120 Millionen für Empfängnisverhütung
Montag, den 01. Februar 2016 um 10:39 Uhr

Mittels einer aufgezeichneten Grußbotschaft hat Melinda Gates, die Ehefrau des Multimilliardärs und Microsoft-Gründers Bill Gates, die auf Bali tagende Internationale Konferenz zum Thema Verhütung über die Absicht der „Bill und Melinda Gates – Stiftung“ unterrichtet, auf drei Jahre verteilt 120 Millionen Dollar zur Finanzierung des Zugangs zu „moderner Verhütung“ sowohl für Frauen als auch für junge Mädchen zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen...
 
Niedersachsen: Kommunalwahlrecht für alle Ausländer
Sonntag, den 31. Januar 2016 um 16:23 Uhr

Einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung ist zu entnehmen, daß in Niedersachsen allen Ausländern, die längere Zeit dort wohnen, das kommunale Wahlrecht zugestanden werden soll. Wir enthalten uns eines Kommentars und bringen hier den Bericht der HAZ:

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 72

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 60 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!