Civitas Institut

Sucht gute Lehrer PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 16. September 2012 um 13:44 Uhr

Der Heilige Vater warnte im Libanon die Jugend vor einer Existenz der Lüge: „Die derzeitigen Frustrationen dürfen euch nicht dazu verleiten, in Parallelwelten zu flüchten wie etwa jene von Drogen jeder Art oder in die armselige Welt der Pornographie.

Was die sozialen Netzwerke betrifft, so sind sie zwar interessant, können euch aber sehr leicht in eine Abhängigkeit und in die Verwechslung zwischen reell und virtuell hineinziehen. Sucht und lebt bereichernde Beziehungen echter und edler Freundschaft! Ergreift Initiativen, die eurem Leben Sinn und Grund geben im Kampf gegen die Oberflächlichkeit und den leichtfertigen Konsum! Ihr seid auch noch einer anderen Versuchung ausgesetzt, der Versuchung des Geldes, dieses tyrannischen Idols, das dermaßen blind macht, daß es den Menschen und sein Herz erstickt. Die Vorbilder, die euch umgeben, sind nicht immer die besten. Viele vergessen das Wort Christi, der sagt, daß man nicht Gott und dem Mammon zugleich dienen kann (vgl. Lk 16,13). Sucht gute Lehrer, geistliche Lehrer, die es verstehen, euch den Weg zur Reife zu zeigen, der Trug, Schein und Lüge hinter sich läßt.“

 

 

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 82 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!