Civitas Institut

EDEKA unterstützt pro-familia PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 26. September 2012 um 14:28 Uhr

 

Um an Geld zur Förderung der Abtreibung und einer familienfeindlichen Politik zu kommen, hat sich die Abtreiberorganisation mit der Selbstbezeichnung „pro-familia“ (wirklicher Name müsste „contra-familiam“ lauten) etwas Besonderes einfallen lassen. In den deutschen EDEKA-Filialen kann der Kunde das Flaschenpfand für diese Organisation spenden.

 

 

Der Lebensrechtler Günter Annen schreibt dazu in einer Rundmail:

"Pro"-familia ist schon einfaltsreich, wenn es heißt, Gelder zu sammeln und in der Bevölkerung noch mehr bekannt zu werden und Zuspruch zu bekommen.

Gerade wird wieder eine Aktion öffentlich verstärkt beworben, die allerdings schon länger in dieser Art der "Pro"-familia zusätzliche Einnahmen beschert.

Unter dem werbewirksamen Motto: "Pfandtastisch helfen! Gutes tun mit Flaschenfand" werden die EDEKA-Märkten sogenannte Spendenboxen aufgestellt. Statt an der Kasse seinen Leergutbon einzulösen, kann man den Bon in dieses Box einwerfen und so die "Pro"familia unterstützen. Die Gelder sollen angeblich für Sozialschwache verwendet werden.

Auf diese Weise sozialschwachen Menschen zu helfen, ist schon was Gutes ... aber es kommt auch auf die Organisation an, die dahinter steht, denn "Das Gute am Bösen ist das Geschenkpapier des Teufels" ! Insidern muss ich nicht lange erklären, was für eine Organisation "Pro"-familia in Wirklichkeit ist.

Eine Wirkung wird es schon haben, wenn Sie den Filialleiter Ihres EDEKA-Marktes auf diese Aktion persönlich ansprechen oder anrufen und ihm erklären,  welche kinder- familienzerstörende Arbeit  "Pro"-familia leistet und welche Ideologie dahinter steht. Geben Sie auch Unterlagen über "Pro"-Familia weiter.

Schreiben Sie eine E-Mail an die Zentrale der EDEKA und fordern Sie ein sofortiges, bundesweites Absetzen dieser Aktion. Notfalls kündigen Sie an, alle EDEKA-Märkte in Zukunft für Ihren Einkauf zu meiden.

 

 

 

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 51 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!