Civitas Institut

Und schon reagiert die EU-Diktatur
Dienstag, den 04. April 2017 um 15:51 Uhr

Die Times berichtet über die Einlassungen eines "hochrangigen Diplomaten", der ankündigt, daß die Länder der EU "Migranten" aufnehmen oder aber die EU verlassen müssen. Über die Klage Ungarns vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die Quotenregelung zur Aufnahme von "Migranten"  bzw. "Flüchtlingen" sagt diese "Quelle":

Weiterlesen...
 
Ungarn: erneuter Aufruf an das Volk
Dienstag, den 04. April 2017 um 04:15 Uhr

Die ungarische Regierung hat eine neue Volksbefragung gestartet; alle ungarischen Haushalte bekamen einen Fragebogen, den wir unten wiedergeben. Die Überschrift des Fragebogens ist aussageträchtig: „Brüssel stoppen“ - was die eu(ropä)istischen Medien natürlich in helle Wut versetzt.

Weiterlesen...
 
Europas wahre Größe – ein Bekenntnis
Sonntag, den 26. März 2017 um 15:31 Uhr

Großbritannien verläßt „Europa“. In den Niederlanden und anderswo soll es ähnliche Absetzbewegungen geben. Eine seltsame Vorstellung: wozu gehören diese Länder denn dann, wenn sie Europa verlassen? Bilden sie einen neuen Kontinent? Eine neue Zivilisation? - Sogenannte „rechte“ Gruppen reklamieren „Europa“, seine Geschichte, seine Zivilisation für sich. Ist das dann das wahre Europa? Ein Europa mit Zukunft?

Weiterlesen...
 
Aus fremder Feder: AfD für Katholiken nicht wählbar
Samstag, den 18. März 2017 um 15:35 Uhr

Die Deutsche Bischofskonferenz hat die AfD offiziell für nicht wählbar erklärt. Diese Erklärung ist in mehrfacher Hinsicht eine grobe Zumutung, auch wenn man selbst kein AfD-Befürworter oder -Wähler sein sollte. Wir fanden einen ebenso kurzen wie zutreffenden Kommentar vom heutigen Tage, den wir (wie immer bei solchen Gelegenheiten) mit unserer Frage begleiten möchten: "Ist es erlaubt, dem Bischof Steuern zu zahlen?"

Weiterlesen...
 
Ein Wochenende mit Thomas von Aquin
Mittwoch, den 15. März 2017 um 08:55 Uhr

Ein weiteres Mal lädt das Institut für Thomistische Philosophie zu einem „Wochenende mit Thomas von Aquin“ ein. Das Exerzitienhaus Porta Caeli stellt dem Institut dazu seine Räume zur Verfügung. Anmeldeschluss ist bereits der 30. März.

Weiterlesen...
 
Russischer Humor
Montag, den 03. April 2017 um 14:41 Uhr

Am 1. April hat die russische Botschaft in den Vereinigten Staaten eine Ansage auf ihren Anrufbeantworter aufgenommen, welche die "Dienste russischer Hacker" oder auch "Wahlbeeinflussungen" anbot:

Weiterlesen...
 
Rechte Terroranschläge: auch so kann man die Welt sehen
Freitag, den 24. März 2017 um 17:46 Uhr

Der Brite Julian King ist der EU-Kommissar für Sicherheit. Und als solcher ist er beunruhigt. Nicht etwa wegen Madrid, London, Brüssel, Berlin usw. usw. usw, sondern wegen der "wachsenden Bedrohung" durch rechtsextreme Gewalt nach islamistischen Attentaten.

Weiterlesen...
 
Heute ist St.-Patrick's-Day
Freitag, den 17. März 2017 um 06:56 Uhr

Herzlichen Glückwunsch, liebe Iren!

Weiterlesen...
 
Ist es moralisch geboten, Notleidenden aus fernen Ländern zu helfen?
Dienstag, den 14. März 2017 um 13:36 Uhr

Wir übernehmen hier mit Genehmigung des Autors einen Beitrag aus dem Scholastiker Blog zum Thema der Flüchtlingskrise, dass die Frage auf naturrechtlicher Grundlage in einer klaren, nüchternen und objektiven Analyse untersucht.

„Im Hintergrund der Debatte um die Migration nach Europa steht die Frage, ob es moralisch geboten ist, Menschen die sich in einer schweren Notlage befinden (Hunger, Armut, Krieg, Verfolgung etc.) zu helfen. Diese Frage beinhaltet einige Vorfragen, die zunächst beantwortet werden müssen, um diese Frage zu beantworten. Diese Vorfragen lauten:
(a)    Wann ist eine Handlung geboten?
(b)    Was meint „ferne Länder“?
(c)    Wer ist derjenige, der helfen soll?
Die Antworten auf diese Fragen werden auf der Grundlage des klassischen, aristotelisch-thomistischen Naturrechts zu geben versucht.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 78

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 119 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!