Civitas Institut

Bildbericht aus Tschenstochau: Glückliches Polen!
Sonntag, den 27. August 2017 um 15:57 Uhr

Gestern wurde in Tschenstochau das 300. Jubiläum der Krönung der Ikone der Königin von Polen durch Papst Clemens XI. feierlich und festlich begangen: die gesamte Staatsspitze war anwesend.

Weiterlesen...
 
Ist dieser Mann gefährlich?
Mittwoch, den 23. August 2017 um 08:50 Uhr

Ist dieser Mann gefährlicher als die Terroristen, weil er will, daß man sie ohne Bedingungen ins Land läßt und ihnen hilft? Weil er im Prinzip sagt, daß die Sicherheit der Dschihadisten wichtiger ist als die nationale Sicherheit?

Weiterlesen...
 
Buchbesprechung Igor R. Schafarewitsch: Der Todestrieb in der Geschichte. Erscheinungsformen des Sozialismus
Donnerstag, den 10. August 2017 um 05:11 Uhr

„Demographisch, demokratisch, kulturell, moralisch und ökonomisch zehrt der Westen heute von der Vergangenheit. Und lebt auf Kosten der Zukunft. So ist das im Sozialismus.“ So beginnt der Text auf der Rückseite eines Buches, das wir unbedingt und ohne Einschränkung empfehlen wollen.

Weiterlesen...
 
Nachrichtenschau auf Civitas: 27. Juli 2017
Donnerstag, den 27. Juli 2017 um 12:28 Uhr

Das Civitas-Institut möchte an dieser Stelle in unregelmäßigen Abständen auf interessante Links und anderes Beachtliches hinweisen, das an anderer Stelle erscheint. Vor über zehn Jahren waren wir eine der ganz wenigen Internetseiten, welche Nachrichten und Kommentare aus katholischer und naturrechtlicher Sicht verbreiteten - es sind bis heute viel mehr geworden. Wir bringen deshalb eine Auswahl an Links und andere Informationsquellen, die uns auffielen - immer aktuell zu dem, was uns heute bewegt.

Weiterlesen...
 
EU-Propaganda: denen ist nichts zu blöd
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 16:50 Uhr

Die EU-Propagandisten sind wirklich zu allem fähig. In der französischen Ausgabe ihres Internetportals kündigen sie für den Fall des Brexit Hungersnöte in Britannien an.

Weiterlesen...
 
Aufgepickt (36) - heute, der Zeitlage entsprechend, eher depressiv, aber auch mit Schönem
Samstag, den 12. August 2017 um 09:58 Uhr

Auch in den letzten Wochen fielen uns Sätze auf: weil sie so bezeichnend, provozierend, treffend, typisch, dumm, entlarvend, belustigend, intelligent, nachdenklich oder anregend sind. Wir haben wiederum völlig willkürlich eine ganz kleine Blütenlese dieser Sätze zusammengestellt. Ab und an verdichtet sich eben etwas in einem einzigen Satz, in einem ganz kurzen Textabschnitt. Sicherheitshalber distanzieren wir uns von den Inhalten bzw. Aussagen.

Weiterlesen...
 
Die hl. Edith Stein und Europa heute - ein Wort der Bischöfe
Mittwoch, den 09. August 2017 um 13:22 Uhr

Der heutige 9. August ist der Festtag der hl. Theresia Benedicta a Cruce, die 1998 von Johannes Paul II. heiliggesprochen und im darauf folgenden Jahr zur Mitpatronin Europas erklärt wurde. Aus Anlaß des 75. Jahrestages ihres Todes in Auschwitz am 9. August 1942 hat der ständige Rat der polnischen Bischofskonferenz ein Schreiben veröffentlicht, dessen Schluß wir hier wiedergeben wollen:

Weiterlesen...
 
Redaktion taucht ab - vorher noch ein wichtiger Link
Donnerstag, den 20. Juli 2017 um 04:28 Uhr

Die Redaktion unseres Internetportals verabschiedet sich...

Weiterlesen...
 
Nationalkatholische Diktatur in Polen: Treffen der EU-Kommissare
Mittwoch, den 19. Juli 2017 um 16:23 Uhr

Die 28 EU-Kommissare haben sich heute morgen der dramatischen Lage in Polen gewidmet. Mal wieder. Diesesmal, um die vier Gesetze zur Justizreform zu analysieren, die, sollten sie in Kraft treten, selbst den Begriff des "Rechtsstaates" in diesem armen Land gefährden, in einem geschundenen Polen, das unter einer grausamen nationalkatholischen Diktatur stöhnt und leidet.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 79

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 92 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!