Civitas Institut

Merkel wird ihr Klimaziel erreichen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 17. Juli 2012 um 12:52 Uhr

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das Ziel einer Obergrenze der Klimaerwärmung um zwei Grad bekräftigt. Dies sei nicht zu ambitioniert und das Äußerste, was dem Ökosystem zuzumuten sei, betonte Merkel am Montag beim Dritten Petersberger Klimadialog in Berlin. Dieses Ziel ist nicht mehr in allzu weiter Ferne angesichts des Sommers mit Temperaturen um 17 – 19 Grad Celsius. Wir freuen uns mit Frau Merkel, dass ihre massiven Aufwendungen für den Klimaschutz Wirkung zeigen und Deutschland kälter wird (in jeder Hinsicht).

 

 

Allerdings meint Frau Merkel erstaunlicherweise, dass es zur Verwirklichung ihrer Klimaziele noch wesentlich größerer Anstrengungen als bislang benötige.

 

Ja, unsere Kanzlerin plädierte sogar bei einem Nachfolgeabkommen für das Kyoto-Klimaprotokoll für ein verbindliches Regelwerk. Aber warum denn, Frau Merkel? Es ist doch schon so kalt in diesem Sommer!

 

Merkel verlangt ein konsequentes Umdenken beim Wachstum in Richtung Nachhaltigkeit, eines der schönen neuen Worte, die von Politikern heute gerne verwendet werden. Eine ganz neue Art von „Wachstum“ will Frau Merkel sogar durchsetzen. Denn dieses dürfe sich nicht mehr allein an der Zunahme des Bruttoinlandsprodukts bemessen. Neben dem quantitativen sei ein qualitatives Verständnis nötig, das sich am „Wohl des Menschen“ ausrichte. Das mag sich ja ganz gut anhören, aber angesichts der sommerlichen Kälte fühlen sich die Menschen gar nicht mehr wohl und wenn das nun sogar noch kälter werden soll....

 

Frau Merkel sieht weiterhin Gefahren: Eine mögliche Lücke zwischen dem Kyoto-Abkommen und einem Nachfolgeabkommen stelle eine „große Gefahr“ dar, so Merkel. Ein Nichthandeln habe „schreckliche Folgen“. Handeln ist nach ihrer Auffassung immer viel besser als Nichthandeln. So gönnt sie sich auch noch immer keinen Urlaub und handelt stattdessen. Toll, Frau Merkel!

 

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 71 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!