Civitas Institut

Einführung in die thomistische Philosophie PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 28. September 2012 um 08:33 Uhr

Nach dem Wochenendseminar des Civitas Bildungswerks zur Einführung in die thomistische Philosophie ist nun eine kleine Einführungsschrift zu diesem Thema erschienen, die in die wichtigsten Grundbegriffe und Themen dieser Philosophie in systematischer Weise einführt. Die kleine Schrift unter dem Titel „Grundkurs Philosophie I. Werden, Bewegung, Veränderung“ wurde vom Geschäftsführer des Civitas Instituts, dem Philosophen Rafael Hüntelmann verfasst.

 

Ausgehend von der Veränderung wahrnehmbarer Gegenstände unserer Umwelt führt diese Schrift in einige Grundfragen der Philosophie ein. Nach einer Unterscheidung der verschiedenen Arten von Veränderung und Bewegung werden, ausgehend von der aristotelischen Definition der Bewegung, die Theorien von Akt und Potenz sowie von Form und Materie vorgestellt. Weiterhin werden die Unterschiede von Substanz und Akzidenz sowie von Wesenheit und Existenz auf der Grundlage der aristotelisch-thomistischen Philosophie erläutert. Abschließend wird nach den Ursachen der Veränderung und des Werdens gefragt und die Antwort durch die Vier-Ursachen-Lehre gegeben. Diese Einführung richtet sich besonders an philosophisch Interessierte und an Studierende der Philosophie im Grundstudium.

 

Die Schrift erscheint im Verlag editiones scholasticae und dort in der neuen Reihe „Philosophie des gesunden Menschenverstandes“. Weitere Bücher zur Einführung in die Philosophie auf aristotelisch-thomistischer Grundlage sind geplant. Auch das Civitas Bildungswerk setzt die Wochenendseminare zur Einführung in die Philosophie fort. Die Termine werden in Kürze bekanntgegeben.

 

Hier nun ein Überblick über den Inhalt des Buches:

 

Vorwort zur Buchreihe Philosophie des gesunden Menschenverstandes

 

Einleitung

 

I. Veränderung, Werden, Bewegung

 

Die Dinge ändern sich

Arten der Bewegung

Was ist Bewegung?

 

II. Das Wesen der Bewegung

 

Eine Definition der Bewegung

Gibt es Möglichkeiten?

 

III. Akt und Potenz

Die Dinge sind begrenzt

Dinge sind komplex

Was ist ein Prinzip?

Kastanie und Kastanienbaum

Michelangelos „David“

Missverständnisse über Akt und Potenz

Akt, Potenz und Bewegung

Akte

Potenzen

Grundsätze über Akt und Potenz

 

IV. Form und Materie: Hylemorphismus

 

Was bleibt?

Hylemorphismus

Die Materie

Die Form

Realismus

Nominalismus


V. Substanz und Akzidens

 

Das Blühen und die Blume

In sich sein und in einem anderen sein

Argumente gegen Substanzen

Das, was hinzu kommt

 

VI. Wesenheit und Existenz

Was etwas ist

Einheit, Vielheit und Wesenheit

Immanenz der Wesenheiten

Wesenheiten erkennen

Wesenheiten definieren

Wesenheit und Existenz. Der reale Unterschied

Kritik des Essentialismus


VII. Kausalität

 

Bewegung und Kausalität

Was ist Kausalität?

Entstehung von Neuem oder Abfolge von Ereignissen?

Kausalität, ein analytisches Prinzip

Ursachenarten

Material- und Formursache

Wirkursache

Prinzipien der Wirkursache

Zweckursache

Einwände gegen die aristotelisch-scholastische

Kausaltheorie

 

VIII. Schluss

 

Bibliographie

 

 

 

Das Buch ist gut verständlich geschrieben und erläutert die verschiedenen Theorien stets mit einfachen und nachvollziehbaren Beispielen.

 

Das Buch kann über jede Buchhandlung oder beim, Sarto Verlag für 14,90 Euro bestellt werden werden:

 

Rafael Hüntelmann

Grundkurs Philosophie I

Werden, Bewegung und Veränderung

Editiones Scholasticae, Band 24

Series: Philosophie des gesunden Menschenverstandes 1

978-3-86838-524-3

130 Seiten, EUR 14,90

 

 

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 17 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!