Civitas Institut

Nachhall PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 20. September 2008 um 09:48 Uhr
b16.jpgReden werden gehalten und verklingen. Das ist dann bedauerlich, wenn dadurch wichtige Grundwahrheiten verhallen. An solche fundamentalen Grundwahrheiten hat der Heilige Vater erinnert, und zwei davon, die das Zusammenleben in einer menschlichen Gesellschaft betreffen, sollen hier einen Nachhall finden. .

"Es wäre ein Verhängnis, wenn die europäische Kultur von heute Freiheit nur noch als Bindungslosigkeit auffassen könnte und damit unvermeidlich dem Fanatismus und der Willkür in die Hand spielen würde. Bindungslosigkeit und Willkür sind nicht Freiheit, sondern deren Zerstörung." (Paris, Collège des Bernardins, 12. September 2008)

"Die Tatsache, daß die verschiedenen Mitglieder einer Familie denselben Vater und dieselbe Mutter haben, bedeutet nicht, daß sie sich nicht voneinander unterscheiden: in Wirklichkeit sind es Personen mit einer je eigenen Individualität. Das gleiche gilt für die Länder, die darüber wachen müssen, ihre eigene Kultur zu bewahren und zu entwickeln, ohne sie je von anderen vereinnahmen oder in einer farblosen Einförmigkeit untergehen zu lassen. „Die Nation ist in der Tat“, um mit den Worten von Papst Johannes Paul II. zu sprechen, „die große Gemeinschaft der Menschen, die geeint sind durch verschiedene Bande, aber vor allem gerade durch die Kultur. Die Nation besteht ›durch‹ die Kultur und ›für‹ die Kultur. Sie ist deshalb die große Erzieherin der Menschen zu dem, was sie ›mehr sein‹ könnten in der Gemeinschaft“." (An die französische Bischofskonferenz, Lourdes, "Hémicycle Sainte-Bernadette",  14. September 2008)

 

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 25 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!