Civitas Institut

Volkes Stimme – die EU und die Demokratie PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. April 2009 um 09:13 Uhr

umfragen.jpgGute Neuigkeiten aus den Niederlanden: laut einer von der Universität Amsterdam durchgeführten Umfrage sind 62 % der Niederländer der Ansicht, die europäischen Institutionen seien „eine Verschwendung des Geldes der Steuerzahler“.

.

Weniger als 24 % haben Vertrauen in die EU, und mehr als zwei Drittel sind gegen die EU-Erweiterung (gemeint: gegen die Türkei?). Ein Experte kommentiert: „Die Studie zeigt, daß der Wahlkampf für die Europawahlen in einem Land stattfinden wird, welches jetzt noch viel euroskeptischer ist als zu den Zeiten der vorhergegangenen Wahlen von 1999 oder 2004.“ Daraus erklärt sich auch die offensichtliche Scheu der EU-Mächtigen vor direkten, wirksamen Befragungen der europäischen Völker.

Überhaupt ist festzustellen, daß wohl auch deshalb ganz allgemein eine relative Stille eingetreten ist, was EU-Themen anbetrifft: die Geschehnisse in der Tschechei, die erneute(n) Abstimmung(en) (bis zum „Ja“) in Irland: momentan scheint das alles „kein Thema“ zu sein: ist Ruhe nun die erste Bürgerpflicht?

 

Zeitschrift

Newsletter

Aktuell online

Wir haben 184 Gäste online

Termine


Aktuell stehen keine Termine an.

PayPal-Spende

Jedes Engagement, jede Aktion hat auch eine finanzielle Seite, die unsere Einsatzmöglichkeiten begrenzt. Um uns zu helfen, unsere Ausstrahlung zu vergrößern oder unseren Einsatz zu vervielfältigen benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.
Herzlichen Dank für Ihre Spenden!